Hausbau:
bis zu 270.000 EUR
Förderdarlehen!

Im Neubau wird Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gefördert. Sie können im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) von zinsvergünstigten Krediten bis zu 270.000 Euro profitieren. Welche Förderprogramme zur Verfügung stehen und welche Informationen es aktuell dazu gibt, erfahren Sie von uns.

Jetzt fördern lassen

Baukindergeld: Wohneigentum für Familien (WEF)

Das Programm "Wohneigentum für Familien (WEF)" ist als Nachfolgeprogramm des Baukindergelds in aller Munde. Diese Familienförderung ermöglicht Familien mit geringen bis mittleren Einkommen den Traum der eigenen vier Wände. Die jährliche Einkommensgrenze beträgt mit einem Kind seit dem 16. Oktober 2023 90.000 Euro und für jedes weitere minderjährige 10.000 Euro zusätzlich. Die Jahreseinkommensgrenze wird damit um rund 30.000 Euro erhöht.

Die Förderung "Wohneigentum für Familien" fördert ausschließlich energieffiziente Wohngebäude, die neugebaut werden. Bestandsgebäude sind ausgeschlossen. Wenn Sie alle Voraussetzungen der Familienförderung erfüllen, können Sie von einem zinsvergünstigten Kredit von bis zu 270.000 Euro profitieren.

Jetzt anfragen

Das sollten Sie wissen:

  • Die Familienförderung richtet sich an Familien mit mindestens einem minderjährigem Kind und einer Einkommensgrenze von 90.000 Euro (Ihr Bruttoeinkommen darf höher sein!)
  • Mit jedem weiteren Kind steigt die Einkommensgrenze um 10.000 Euro
  • Zinsgünstige Kredite bis zu 270.000 Euro, abhängig von der Anzahl der im Haushalt lebender Kinder
  • Förderung der Baukosten, Baubegleitung und Nachhaltigkeitszertifizierung
  • Das Haus muss selbst bewohnt werden, Sie dürfen bisher kein Wohneigentum wie eine Eigentumswohnung besitzen und kein Baukindergeld in Anspruch genommen haben

Bundesförderung für effiziente Gebäude - klimafreundlicher Neubau (BEG-KFN)

Aktuell ist der Fördertopf für die Förderung "klimafreundliche Neubau" ausgeschöpft, doch laut der KfW dürfen sich Bauherren ab Februar 2024 auf neue Fördergelder freuen.

Das Ende der Förderung Wohneigentum (Kredit 261) ist der Anfang der neuen Förderung "klimafreundlicher Neubau". Diese Förderung teilt sich in zwei Förderstufen, die Ihnen einen zinsvergünstigten Kredit bis zu 150.000 Euro bieten. Aber das Gesamtvolumen der Förderung ist auf 750 Millionen Euro begrenzt. Das letzte Jahr hat uns gezeigt, dass die Nachfrage nach einer Hausbau-Förderung groß ist: Innerhalb weniger Stunden war der Fördertopf in Höhe von 1 Milliarde Euro ausgeschöpft. Die Förderung "klimafreundlicher Neubau" belohnt ausschließlich energieeffieziente Wohn- und Nichtwohngebäude, die den energetischen Standard eines Effizienzhauses 40 (EH40) vorweisen. Das bedeutet: Ihr massivgebauter Neubau darf keine fossilen Wärmeerzeuger verwenden. Bei Town & Country Haus kein Problem! Unsere Massivhäuser sind bereits im Standard Effizienzhäuser 55 (EH55), inklusive Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die Besonderheit dieser Förderung ist, dass der ganze Lebenszyklus (Ökobilanz) Ihrer eigenen vier Wände betrachtet wird, um den CO2-Ausstoß zu verringern und die Klimaziele zu erreichen. Zusammengefasst heißt das: Die Treibhausgasemissionen müssen vom Bau über die Nutzung bis hin zum potentiellen Rückbau reduziert werden.

Jetzt anfragen

 

Unsere Hausempfehlungen:

Förderfähig

Clever 138+

Ein hoher Wohnkomfort und eine umfangreiche Hausausstattung machen das Edition Clever 138+ zu einem modernen Zuhause für die ganze Familie.

Clever 138+ inkl. Förderung anfragen

Förderfähig

Flair 124

Das Flair 124 ist ein Klassiker im modernen Stadthausdesign - große Fenster, zwei Vollgeschosse, flexible Grundrisse und jede Menge Platz für die gaze Familie.

Flair 124 inkl. Förderung anfragen

Förderfähig

Flair 152 RE

Das Flair 152 RE spiegelt mit seinen klaren Linien das urbane Lebensgefühl seiner Bewohner wider. Zentrum des Familienlebens ist das helle und geräumige Wohnzimmer mit gemütlichem Essbereich. Von hier aus können Sie direkt in die offene Küche blicken und schauen, was in den Töpfen köchelt. 

Flair 152 RE inkl. Förderung anfragen

doppelte Förderung

Flair 180 Duo

Im Flair 180 Duo vereint sich geradliniges Stadthaus-Design und gemütliche Mehrfamilienhaus-Atmosphäre. In zwei Wohnungen unter einem Dach haben die Bewohner ausreichend Raum für sich, das Treppenhaus ist der Treffpunkt der urbanen Hausgemeinschaft. Jede Wohneinheit bietet ihre ganz eigene Besonderheit, gemeinsam ist ihnen die clevere Grundrissgestaltung mit ausreichend Stauraum.

Flair 180 Duo inkl. Förderung anfragen

Unsere Empfehlung

Lassen Sie sich bereits jetzt zur Hausbau-Förderung beraten und bereiten Sie alles für den Antrag vor. Unsere mehr als 300 regionalen Town & Country Haus Partner stehen Ihnen zur Seite.

 

Auf dem Bild im Hintegrund: Das Zweifamilienhauses Flair 180 Duo. Der Vorteil: doppelte Förderung!

 

Jetzt fördern lassen

BEG KFWG

Förderstufe: klimafreundliches Wohngebäude

  • Energiestandard eines Effizienzhauses 40 (EH40)
  • Anforderungen zu Treibhausgasemissionen bezogen auf den Gebäudezyklus (Ökobilanz)
  • bis zu 100.000 Euro Förderdarlehen pro Wohneinheit
  • zinsvergünstigte Kredite mit Laufzeiten zwischen 10 und 35 Jahren
  • Beratungsgespräch mit Ihrem Town & Country Haus Partner vor Ort
     

Beraten lassen und Förderung sichern

BEG KFWG-Q

Förderstufe: klimafreundliches Wohngebäude mit QNG

  • Energiestandard eines Effizienzhauses 40 (EH40)
  • Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)
  • Anforderungen zu Treibhausgasemissionen bezogen auf den Gebäudezyklus (Ökobilanz)
  • bis zu 150.000 Euro Förderdarlehen pro Wohneinheit
  • zinsvergünstigte Kredite mit Laufzeiten zwischen 10 und 35 Jahren
  • Beratungsgespräch mit Ihrem Town & Country Haus Partner vor Ort

 

Beraten lassen und Förderung sichern

Initiative: Deutschland baut Zukunft

Laut Studie fehlen aktuell mindestens 700.000 Wohnungen, dessen Bedarf 2024 nicht gedeckt werden kann. Unsere Initiative "Deutschland baut Zukunft" macht den ersten Schritt! Ihre eigenen vier Wände wirken nicht nur dem deutschen Wohnraummangel entgegen, sondern lässt Sie langfristig Energie sparen und jetzt schon an später denken, Stichwort Altersvorsorge.

 

Sprechen Sie mit Ihrem Town & Country Haus Partner vor Ort und beantragen Sie die Förderung "klimafreundlicher Neubau" oder "Wohneigentum für Familien".

 

Jetzt den Hausbau fördern lassen

FAQ - Die häufigsten Fragen zur Hausbau-Förderung

Sie suchen eine Antwort auf Ihre Frage? Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen und vor Ort beraten lassen!

Ab wann dürfen Anträge gestellt werden?

 

Das Programm "Wohneigentum für Familien (WEF)" fördert seit 1. Juni 2023 den Hausbau von Familien, seit dem 16. Oktober 2023 sind diese Kreditbeträge für diese Familienförderung um bis zu 35.000 Euro gestiegen. Die Anträge für die Förderung "klimafreundlicher Neubau" (BEG KFN) dürfen vermutlich wieder ab Januar 2024 gestellt werden.

Welche Gebäude werden gefördert?

Die Förderung "klimafreundlicher Neubau" belohnt Wohngebäude als auch Nichtwohngebäude, die geringe Treibhausgasemissionen im Gebäudelebenszyklus vorweisen, einen niedrigen Primärenergiebedarf und auf Wärmeerzeuger auf Basis fossiler Energie verzichten. Und den energetischen Standard eines Effizienzhauses 40 (EH40) erreichen. Das Programm "Wohneigentum für Familien (WEF)" richtet sich dabei nur an Wohngebäude.

Wie viele Förderstufen gibt es bei der Neubauförderung (BEG-KFN)?

Die Neubauförderung "Bundesförderung für effieziente Gebäude - klimafreundlicher Neubau" (BEG KFN) besteht aus zwei Förderstufen, die voraussichtlich ab Januar 2024 wieder zur Verfügung stehen:

  1.  klimafreundliches Wohngebäude / Nichtwohngebäude, kurz KFWG bzw. KFNWG
  2. klimafreundliches Wohngebäude / Nichtwohngebäude mit Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG), kurz KFWG-Q bzw. KFNWG-Q

 

Wie wird gefördert?

Die zinsvergünstigten Kredite werden grundsätzlich aus Bundesmitteln gewährt und kann nur berücksichtigt werden, wenn der Antrag vor Baubeginn bei der KfW gestellt wird.

Wie hoch ist das Gesamtvolumen der Neubauförderung?

Für die Förderung "klimafreundlicher Neubau (BEG-KFN)" gibt es jährlich ein Gesamtvolumen in Höhe von 750 Millionen Euro und für das Programm "Wohneigentum für Familien (WEF)" 350 Millionen Euro. Der Fördertopf für den klimafreundlichen Nebau ist für 2023 ausgeschöpft, doch die Förderung für Familien steht noch immer zur Verfügung. (Stand Dezember 2023)

Wie sind die Konditionen?

Die Neubauförderung "klimafreundlicher Neubau" bietet Bauherren vermutlich ab Januar 2024 wieder zinsvergünstigte Darlehen ohne Tilgungszuschuss an. Diese Förderkredite bietet die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) für den Neubau und Ersterwerb ab 0,01 % effektiven Jahreszins an.

nachhaltig

Wärmepumpe

Mit der Luft-Wasser-Wärmepumpe denken wir heute schon an morgen! Jedes unserer massiv gebauten Town & Country Häuser erfüllt damit die aktuellen Energiestandards und verkleinert den CO2-Fußabdruck nachhaltig.

energiesparend

Photovoltaik

Machen Sie sich von steigenden Energiepreisen unabhängig! Mit einer Photovoltaik-Anlage können Sie zukunftssicher wohnen. Ihr Vorteil bei Town & Country Haus: Alle Haustypen lassen sich mit einer PV-Anlage kombinieren.

an alles gedacht

Vollausstattung

Vollausstattung inklusive! Town & Country Haus baut Ihre eigenen vier Wände flexibel, werthaltig und wohngesund. Hier wird von Anfang an, an alles gedacht, damit Sie sich heute schon zuhause fühlen.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

Ihre Angaben
Datenschutzerklärung